Sureflap Mikrochip Katzenklappe

Sureflap Mikrochip Katzenklappe – Alles unter Kontrolle! 

Sureflap Mikrochip KatzenklappeEine Katzenklappe bietet unseren geliebten Stubentigern viele Möglichkeiten.
Sie können sich zu jeder Zeit nach Draußen begeben um auf Entdeckungsreise zu gehen. 

Hierbei ist es nicht mehr notwendig, dass wir immer zu Hause sind um unserer Katze den Weg nach Draußen zu eröffnen. 

Dank einer Katzenklappe sind nicht nur wir Menschen viel uneingeschränkter sondern auch unsere Katzen. Selbst wenn wir länger unterwegs sind, muss unsere Katze nicht erst warten bis sie wieder in das Haus hinein darf, denn hierbei schafft eine Katzenklappe eine gute Abhilfe. 

 

Die Katzenklappe bringt in diesen Fällen sehr viele Vorteile aber gleichzeitig auch Nachteile.

Leider können durch eine Katzenklappe auch sehr viele ungebetene „Gäste“ hineinkommen.
Marder oder auch Nachbarskatzen nutzen gerne die Gelegenheit einer offenen Katzenklappe, was vor allem in unserer Abwesenheit zu einen Problem werden kann. 

Damit wir Menschen uns in unserer Abwesenheit keine Gedanken machen müssen ob unser Haus vor kleinen Eindringlingen sicher ist, erledigt die Sureflap Mikrochip Katzenklappe die ganze Arbeit! Was diese spezielle Katzenklappe auf sich hat und was diese für Vorteile mit sich bringt erfährst du im Folgenden. 

Unsere Besten 3

SureFlap Mikrochip Katzenklappe

€ 59,99*inkl. MwSt.
*am 22.04.2018 um 13:44 Uhr aktualisiert

SureFlap Mikrochip Haustierklappe

€ 99,99*inkl. MwSt.
*am 22.04.2018 um 13:44 Uhr aktualisiert

SureFlap DualScan Mikrochip Katzenklappe

€ 88,99*inkl. MwSt.
*am 22.04.2018 um 13:43 Uhr aktualisiert


Sureflap Mikrochip Katzenklappe – Funktionsweise 

Die Sureflap Mikrochip Katzenklappe ist keine gewöhnliche Katzenklappe. Diese ist Mikrochip gesteuert und lässt nur die eigene Katze durch die Klappe.
Wie dies funktioniert? Heut zu Tage ist so gut wie jede Katze gechipt. Dies dient der Katze im Fall von Verlust als Widererkennung und befindet sich meistens im Nackenbereich unter der Haut. 

Dieser Chip über den die Katze verfügt bietet für die Sureflap Mikrochip Katzenklappe eine entscheidende Funktion.  Ein Chip Sensor welcher sich in der Katzenklappe befindet, ist in der Lage den Chip der Katze zu erkennen und daraufhin dein Ein- bzw. Ausgang für die Katze zu entriegeln. 

Wenn sich beispielsweise der Kater aus der Nachbarschaft vornimmt in das Reich deiner Katze einzubrechen, wird dieser verblüfft vor einer verriegelten Katzenklappe stehen bleiben da die Sureflap Mikrochip Katzenklappe jedem Fremden den Zugang verneinen wird. 



Sureflap Mikrochip Katzenklappe – Einstellung

Die Katzenklappe einzustellen ist keine schwierige Angelegenheit. Hierbei trägt man die Chipnummer der Katze ein und die Katzenklappe ist sofort nutzungsbereit.Sureflap Mikrochip Katzenklappe

Wenn mehrere Katzen in einem Haushalt leben können auch deren Chipnummern in die Sureflap Mikrochip Katzenklappe eingetragen werden, sodass keine von ihnen eingeschränkt ist. Hierbei ist die Registrierung von bis zu 32 Chipnummern möglich und daher auch bedenkenlos für mehrere Katzen einsetzbar. 

Da Katzen insbesondere neuen Dingen sehr skeptisch oder ängstlich sind, ist es sehr vorteilhaft wenn man den Chip der Katze bereits vor der Implantation in die Katzenklappe einließt.

Bei diesem Vorgang macht die Katzenklappe ein Geräusch, was vielen Katzen sehr unangenehm sein kann. Falls die Katze schon über einen Mikrochip verfügt ist dies auch kein Problem, jedoch sollte man die Katze schrittweise an das entriegelnde Geräusch der Katzenklappe gewöhnen.

Diese Katzenklappe verfügt über eine weitere praktische Eigenschaft.
Hierbei kann man dieses Gerät so einstellen, dass die Katze nur eine Möglichkeit hat diese zu passieren.

Muss die Katze beispielsweise zum Tierarzt kann man die Katzenklappe so einstellen, dass die Katze zwar nur noch hinein kann aber nicht mehr hinaus. Somit hat man die Gewissheit, dass das Tier sich in der Wohnung befindet und dieses gar nicht erst suchen muss.


Sureflap Mikrochip Katzenklappe – Die Platzierung 

Wenn man sich für eine Mikrochip Katzenklappe entscheidet, sollte man sich überlegen wohin man diese platziert. An dieser Stelle ist es fast egal welchen Platz diese einnimmt.

Diese kann nämlich problemlos auch so platziert werden, dass diese auch von anderen Katzen gefunden werden kann da diese dank der Mikrochip Funktion sowieso nicht hinein gelassen werden.

Eine Sache sollte man hierbei doch bedenken! Ein Punkt welcher entscheidend ist für die Platzierung dieser Katzenklappe ist der Stromanschluss.Ist ein geeigneter Stromanschluss nahe dem Platz vorhanden wo die Klappe platziert werden soll kann somit der Betrieb der Klappe gewährleistet werden.

Am sonsten gibt es natürlich eine Batteriebetriebene Sureflap Mikrochip Katzenklappe, bei der die Haltbarkeit der Batterien durchaus 12 Monate beinhalten kann. 

Suchst du nach einer selbstreinigenden Katzentoilette? Auf unserer Startseite findest du alle Infos!