Katzenklappe in Glastür

Katzenklappe in Glastür – Für mehr Freiraum 

Katzenklappe in GlastürJeder Stubentieger ist unterschiedlich und das nicht nur im Charakter sondern auch in seinen Angewohnheiten. 

Über die einen hat man die maximale Kontrolle, da diese sich nur im Haus
aufhalten und keinen Freigang haben.

Hierbei muss man sich als Katzenliebhaber keine Gedanken machen, dass das Tier das Haus verlässt.
Die jenigen die einen Stubentiger haben welcher das Haus regelmäßig verlässt, sollte diesen stets unter Kontrolle haben.

Hierbei kann man zwar wissen wann das Tier das Haus verlässt aber nicht immer wann es wieder kommt.

 

Damit unser geliebtes Tier zu jeder Zeit ins Haus oder in die Wohnung hinein kommen kann ist eine Katzenklappe in eine Glastür eine optimale Lösung.

Somit können wir Menschen zu jeder Zeit und unabhängig das Haus verlassen ohne uns Gedanken machen zu müssen, dass unsere Katze nicht mehr ins Haus kommt.

Das Tier kann dank einer Katzenklappe in der Glastür das Haus auch nach belieben verlassen und sich auf Abenteuer Suche machen ohne, dass ihm ohne uns langweilig wird.
Die Katzenklappe in der Glastür ist nicht nur eine optimale Lösung um das Leben unsere Katze unabhängiger zu gestalten wenn wir nicht da sind.

Dank der Katzenklappe in der Glastür können wir uns innerhalb unseres Hauses frei bewegen ohne ständig zur Türe oder zum Fenster laufen zu müssen um unsere Katze hinein zu lassen.

Unsere Besten 3

Katzenklappe Cat Mate

€ 24,99*inkl. MwSt.
*am 10.12.2018 um 19:25 Uhr aktualisiert

Lifepul Katzentür

Preis nicht verfügbar 
*am 10.12.2018 um 19:24 Uhr aktualisiert


Katzenklappe Glastür – Die perfekte Platzierung 

Katzenklappe in GlastürWer sich dafür entscheidet eine Katzenklappe in eine Glastür einzubauen sollte über ein Paar Details bescheid wissen.
Katzenliebhaber sollten an dieser Stelle wissen, dass die Katzenklappe in der Glastür nicht in jeder beliebigen Glastür platziert werden sollte.

Leider können durch eine Katzenklappe auch unerwünschte Eindringlinge in die Wohnung kommen.


Wird die Katzenklappe beispielsweise von einer fremden Katze bemerkt kann es durchaus möglich sein, dass diese aus neugier einmal vorbei schaut.
Im schlimmsten Fall können hierbei tote und auch lebendige Mäuse in den Wohnraum eingeschleust werden was zu unangenehmen Umständen führen kann.

Um diese Situationen möglichst zu umgehen, sollte man die Katzenklappe nach Möglichkeit so eingebaut werden, dass diese von anderen Haustieren nicht gefunden werden kann.

 

Profi Tipp:

Wer eine Katzenklappe einbaut, sollte mit einer eventuellen Schwachstelle der Wärmedämmung rechnen. Durch das rein und raus gehen durch die Katzenklappe in einem beheizten Raumkann es gut sein, dass hierbei viel Wärme verloren geht. 

Wir empfehlen daher die Katzenklappe beispielsweise an einer Kellertür einzubauen, da dies ein Raum ist welcher nicht beheizt werden muss.


Katzenklappe Glastür – Der Einbau 

Wenn man eine Katzenklappe in eine Glastür einbauen möchte, geht man hierbei etwas anders vor als bei einer normalen Holztür. Katzenklappe in Glastür

Möchte man eine Katzenklappe in eine normale Holztür einbauen, benötigt man zunächst einmal eine Säge. Mit diesem einfachen Werkzeug leistet man schon einmal die Vorarbeit zur Montierung der Katzenklappe.

Montiert man hingegen die Katzenklappe in eine Glastür, muss man andere Werkzeuge zur Hand nehmen. Hierbei braucht man einen Glasschneider, mit dem man ein so genanntes Loch in die Glastür „sägen“ kann.
Um die Katzenklappe letzten Endes gut und sicher befestigen zu können, benötigt man außerdem einen Schraubenzieher und eine Bohrmaschine. 

 

Wer NICHT mit einem Glasschneider umgehen kann bzw. der Umgang damit nicht erprobt ist sollte dies lieber einem Fachmann überlassen!Somit werden Schäden und Zusatzkosten an der Glastür vermieden.


Katzenklappe Glastür – Worauf achten? 

Kommen wir nun darauf zu sprechen worauf man beim Kauf von einer Katzenklappe in einer Glastür achten sollte.Hierbei prüft man anhand von bestimmten Kriterien ob die ausgewählte Katzenklappe  in Frage kommt oder nicht.

Die Lautstärke 

Wer über eine gut funktionierende Katzenklappe verfügt dürfte sich darüber freuen, dass der eigene Liebling diese auch regelmäßig nutzt. Denn dafür hat man ja schließlich dieInvestition getätigt.Wenn die Katzenklappe bei der Benutzung durch die Katze allerdings unangenehme Geräusche entwickelt wird dies wenige Katzenliebhaber erfreuen. Geht die Katze beispielsweise zu nächtlichen Stunden durch die Katzenklappe wird man sich einserseits freuen, dass diese ihren Freiraum genießt. Was aber weniger erfreulich sein wird, ist dass man hierbei geweckt wird.

Wichtig ist es also die Geräuschentwicklung der Katzenklappe zu Testen, bevor man diese Kauft und einbaut. 


Die Dichtung Katze durch Katrzenklappe in Glastür

Energie darf nicht verschwendet werden, vor allem nicht im Winter. Hierbei sollte man darauf achten, dass es keine Isolation Schwäche gibt wo Wärme entweichen kann. Eine Katzenklappe an sich wird nie vollkommen dicht sein, da diese des öfteren von der Katze genutzt wird. Man kann allerdings auf zuverlässigen Windschutz achten, welcher durch eine Bürstendichtung gewährleistet wird. 


Die Maße 

Katzenklappen gibt es in unterschiedlichen Maßanfertigungen.

Da jeder Stubentiger unterschiedlich groß ist ist nicht jede Katzenklappe für ihn geeignet.

Im Durchschnitt liegen die Maße von einer Katzenklappe bei ca. 165 x 170 mm. Verfügt man beispielsweise über größere Katzenrassen wie die Maine Coon sollte man sich eine größere Katzenklappe anschaffen.Diese ist auch für etwas korpulentere Katzen geeignet. Die Maße liegen hierbei bei ca. 180 x 195 mm.Dies sind die Durchgangsmaße welche für das Tier entscheidend sind.

Suchst du nach einer selbstreinigenden Katzentoilette? Auf unserer Startseite findest du weitere Infos!